Und dann war da noch…

… die 70jährige Patientin mit dem gebrochenen Oberarm, die mitten in der Anästhesieaufklärung das Telefon abnahm und mit ihrer Kollegin zu plaudern begann.

Als sie nach 2 Minuten noch keine Anstalten machte, ihr Telefonat zu beenden, ging ich raus.

Sie hat dann später bei der Pflege verlangt, dass nochmal jemand von der Anästhesie vorbeikommen muss. Sie hätte noch Fragen, die man ihr garnicht beantwortet hätte. Das sei eine Frechheit.

Ja, finde ich auch.

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu „Und dann war da noch…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s