Danke für die Auskunft

Anekdote von einem erfahrenen Mediziner:

Als er noch junger Assistenzarzt auf einem grossen Notfall war, hat er einen Anruf durchgestellt bekommen: Ein Patient habe eine Frage zu einem Medikament.

„Guten Tag, hier ist der Dienstarzt.“

„Hallo, ich hab da eine Frage: Wenn man eine ganze Schachtel [starkes Beruhigungsmittel] nimmt, kann man daran sterben?“

Der Assistenzarzt denkt sich: Was, der hat eine ganze Schachtel davon gegessen?

„Oh… Ja, das ist schon nicht gut, das könnte schon gefährlich sein…“, und will gerade sagen, der Patient soll doch unbedingt auf den Notfall kommen, da unterbricht ihn der Patient.

„Okay, super, danke.“ *klick*

Klassischer „Oh shit“ – Moment.

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu „Danke für die Auskunft“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s